News

News | 04. November 2020

3. Preis für Egerdachstraße Innsbruck-Pradl

Riegler Riewe Architekten gewinnen den 3. Preis beim Städtebau- und Architekturwettbewerb „Egerdachstraße, Innsbruck-Pradl".

Projekt | 30. Juni 2020

Seo-Seoul
Museum of Art
Design Competition

Unser Beitrag zum aktuell entschiedenen Wettbewerb "Seo-Seoul Museum of Art".

→ the fantastic four – stones in the park

News | 26. Mai 2020

1. Preis für ZWT 2

Riegler Riewe Architekten gewinnen den 1. Preis beim Vergabeverfahren „ZWT 2 - Zentrum für Wissens- und Technologietransfer in der Medizin".

→ ZWT II | Grazer Med-Uni bekommt weiteres Technologiezentrum

Text von Roman Vilgut | 04.05 Uhr, 26. Mai 2020 | Kleine Zeitung

Projekt | 05. Mai 2020

Neubau
Fahrradstation
in Hamburg-Harburg

Unser Beitrag zum aktuell entschiedenen Wettbewerb "Neubau einer Fahrradstation in Hamburg-Harburg".

Projekt | 25. März 2020

Seo-Seoul
Museum of Art
Design Competition

Riegler Riewe Architekten wurden zur Teilnahme am "Seo-Seoul Museum of Art" internationalen Design-Wettbewerb eingeladen. Wir freuen uns über die Einladung und konzentrieren uns auf die neue, spannende Aufgabe.

→ Seo-Seoul Museum of Art International Invited Design Competition

News | 25. Februar 2020

Roger Riewe
ist Juryvorsitzender
beim ECoC 2025

Prof. Roger Riewe ist Juryvorsitzender beim ECoC 2025 - Internationalen Ideen- und Projektwettbewerb für die Stadtentwicklung von "Piazzale della Transalpina/TRG Europe" in Nova Gorica (Slowenien) / Gorizia (Italien).

→ ECoC 2025ECoC 2025

News | 06. Februar 2020

Roger Riewe Juror beim
RTF DESIGN STUDIO AWARD 2020

Prof. Roger Riewe ist Juror bei dem Rethinking The Future DESIGN STUDIO AWARD 2020.


→ RTF DESIGN STUDIO AWARD 2020

Projekt | 05. Februar 2020

Neubau
Lehmann-Zentrum II
TU Dresden

Unser Beitrag zum aktuell entschiedenen Wettbewerb "Neubau des Lehmann-Zentrums II an der Technischen Universität Dresden".

News | 10. Januar 2020

Roger Riewe Juror
beim AIT-Award 2020

Prof. Roger Riewe ist Juror bei dem diesjährigen AIT-Award 2020!


→ Hier erfahren Sie mehr über den AIT-Award